Aktuelle Stücke

Überblick 2017

Januar – April 2017
Familientheater „Flumi
im Kanton Bern

Mai – Juli 2017
Waldtheater „Dödö und der Zauberwald
in den Kantonen Solothurn, Zug, Schwyz, Nidwalden und Obwalden

September – Dezember 2017
Familientheater „Pfunggeli
in den Kantonen Aargau, Zürich, Thurgau und Wallis

Für Reservationen und weitere Informationen:
mail: theater@doktoreisenbarth.ch
telefon: 079 653 39 89

Es gibt keinen Vorverkauf, Sie können nur an der Kasse bezahlen.
Mindesteintritte: Kinder 10.- / Erwachsene 15.- Familien 50.- / Wer kann bezahlt mehr!
Reservation erwünscht, Sie dürfen aber auch spontan an eine Vorstellung kommen – in der Regel hat es genug Platz.

Flumi – Tournée im Kanton Bern bis April 2017

Theater für Klein & Gross
Kreation & Schauspiel: Lorenz Eisenbarth & Simone Lüscher

Oeil extérieur: Brigitte Woodtli
Bühnenbild und Kostüme: Somogyi Katalin
Produktion: Wanderbühne Dr. Eisenbarth
Dauer: ca. 50 Minuten / ab 3 Jahren

Inhalt:
Soso und Sasa kommen aus dem blauen Band im Regenbogenland.
Mit ihrer Rakete Flumi landen sie auf der Erde und beginnen ihre neue Umgebung zu entdecken.
Mit dabei haben sie lustige Spiele und alle Kinder werden eingeladen mitzuspielen. Die Spielfreude von Soso und Sasa dominiert ihr Handeln. Sie besitzen die Fähigkeit, sich völlig im Moment zu verlieren, jeder auf seine eigene Art und Weise, und dabei immer wieder die unterschiedlichsten Sinne der Kinder anzusprechen.
Die Kinder sitzen am Boden auf Kissen, spielen mit oder tanzen mit Soso und Sasa um die Wette. Ein liebevolles Theater, in Körpersprache, für Klein & Gross (ab 3 Jahren).
Flumi erfreut nicht nur Kinder, auch ältere – und fremdsprachige Menschen sind herzlich eingeladen, weil das Stück ohne Text mühelos verständlich ist.

Tournéeplan Flumi 2017

Dezember 16:

Montag 26. Dezember 16 um 15:30 Uhr, Aula Progr, Bern

Mittwoch 28. Dezember 16 um 15:30 Uhr, Aula Progr , Bern

Donnerstag 29. Dezember 16 um 15:30 Uhr Aula Progr, Zusatzvorstellung

Freitag 30. Dezember 16 um 15:30 Uhr, Aula Progr, Bern

 Januar 17:

Freitag 06. Januar 17 um 15:30 Uhr, Kirchgemeindehaus, Bolligen

Freitag 13. Januar 17 um 16:00 Uhr, Schulhaussaal, Freimettigen

Samstag 14. Januar 17 um 15:30 Uhr, Aula Sekundarschule, Oberdiessbach

Sonntag 15. Januar 17 um 15:30 Uhr, Turnhalle, Sumiswald

Mittwoch 18. Januar 17 um 15:30 Uhr, Turnhalle Primarschule, Lützelflüh

Freitag 20. Januar 17 um 16:00 Uhr, Kirchgemeindehaus, Schüpfen

Samstag 21. Januar 17 um 15:30 Uhr, Turnhalle Schönau, Steffisburg

Sonntag 22. Januar 17 um 11:00 Uhr, Bärtschihus, Gümligen

Mittwoch 25. Januar 17 um 16:00 Uhr, Kirchgemeindehaus, Röthenbach

Sonntag 29. Januar 17 um 15:30 Uhr, Aula Hofachern, Spiez

Februar 17:

Samstag 04. Februar 17 um 15:30 Uhr, kleine Turnhalle, Laupen

Sonntag 05. Februar 17 um 15:30 Uhr, Turnhalle Feltschen, Biglen

Mittwoch 08. Februar 17 um 16:00 Uhr, Mehrzweckhalle, Worben

Samstag 11. Februar 17 um 15:30 Uhr, Aula Oberstufe, Unterseen

Sonntag 12. Februar 17 um 15:30 Uhr, Turnhalle Lindenallee, Interlaken

März 17:

Mittwoch 01. März 17 um 10:00 Uhr, Turnhalle, Meiringen

Mittwoch 01.März 17 um 15:30 Uhr, Saal Beau Rivage, Thun

Samstag 04. März 17 um 15:30 Uhr, Kombihalle, Rapperswil

Sonntag 05. März 17 um 11:00 Uhr, Aula Schule Grentschel, Lyss

Mittwoch 08. März 17 um 10:15 Uhr, Aula Primarschule, Aarwangen

Mittwoch 15. März 17 um 15:30 Uhr, Aula Weidteile, Nidau

Samstag 18. März 17 um 15:30 Uhr, Turnhalle Oberstufe, Herzogenbuchsee

Sonntag 19. März 17 um 15:30 Uhr, Turnhalle Sägegasse, Burgdorf

Sonntag 26. März 17 um 15:30 Uhr, Aula Sek. 1, Zollikofen

April 17:

Sonntag 02. April 17 um 15:30 Uhr, Rest. Löscher, Viktoriastrasse 70, Bern

Samstag 08. April 17 um 15:30 Uhr, Turnhalle Graben, Grindelwald

Sonntag 09. April 17 um 15:30 Uhr, Mehrzweckhalle, Gesteig

Mittwoch 26. April 17 um 15:30 Uhr, Rebhalle, Twann

Samstag 29. April 17 um 15:30 Uhr, Sporthalle Paul Klee, Münchenbuchsee

Mit freundlicher Unterstützung der Gemeinden: Freimettigen, Oberdiessbach, Schüpfen, Steffisburg, Röthenbach, Worben, Interlaken, Meiringen, Rapperswil, Lyss, Spiez, Herzogenbuchsee, Nidau, Zollikofen, Grindelwald, Twann-Tüscherz, Ligerz, Münchenbuchsee.

Mit freundlicher Unterstützung von: